..
/ dcs /
Sitemap
 

Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme

Univ.-Prof. Dr. Christoph Ruland


Projektgruppe 2017/2018 (neu)

 

Entwicklung eines Sicherheitssystems für Smart Grid/IoT/Industrie 4.0

auf Basis existierender internationaler Standards.

Wir bieten 6 – 8 exzellenten InformatikerInnen (Masterstudium) die Chance, sich auf diesem Gebiet zu profilieren.

Zeitweise wird eine Einstellung als studentische Hilfskraft vorgesehen.

 

Start: So bald wie möglich

 

Interesse bitte bei Jochen.Sassmannshausen@uni-siegen.de melden.

 


Oberseminar

Beachten Sie die aktuellen Termine für Vorträge im Rahmen unseres Oberseminars:

Termin Thema Referent Status
       

Localization System for Roulette and other Table Games

White Paper by Christoph Ruland.

Achtung: Neue Themen unter zu vergebende Master/Diplomarbeiten und zu vergebende Projektgruppen


Internationale Kryptonormung (ISO SC 27)

Kooperation geboten, Sponsoring gesucht

Seit über 20 Jahren ist der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme aktiv im DIN und in der ISO auf dem Gebiet der Kryptonormung tätig (ISO/IEC SC 27 WG 2 Cryptographic Techniques). Wir waren als Projekteditoren für zahlreiche Kryptostandards verantwortlich.

Wir suchen Sponsoren/Kooperationspartner, die unsere Standardisierungsarbeit unterstützen ( mehr ).

Smart Grid Standardisierung (IEC TC 57)

Der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme ist seit einiger Zeit auf dem Gebiet der Smart Grid Standardisierung
aktiv in den Arbeitsgruppen TC 57 WG 15 Kommunikationssicherheit und TC 57 WG 10 in der Task Force "Role Based Access Control", sowie in den entsprechenden nationalen Gremien DKE AK 952.0.15 und DKE AK 952.0.10.