..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
 

Forschungsprojekte und Zusammenarbeit mit der Industrie

Bisherige Kooperationen und Aufträge (2000 - ) :

  • Untersuchung zur Teilverkabelung von Höchstspannungsleitungen im 380-kV-Übertragungsnetz eines TSO (Transmission System Operator) (2011-2012)

  • Entwicklung eines dynamischen Simulationsmodells von einem neuartigen induktiv geschirmten supraleitenden Strombegrenzer (iSFCL) und Simulation des ISFCL-Betriebs in Kurzschlussfällen und während typischer Netzschwankungen in einem Mittelspannungsnetz (2011-2013)

  • Berechnung der Ausgleichvorgänge beim Schalten der Maschinentransformatoren eines GuD-Kraftwerks (2011)

  • Berechnungen zur gleichzeitigen Zuschaltung von mehreren Transformatoren beim Wiederaufbau des 380-kV-Netzes eines TSO (2010)

  • Überspannungschutz einer 380-kV gasisolierten Leitung bei Blitzüberspannungen (2010)

  • Untersuchung des Schaltvermögens eines 170-kV-SF6-Leistungsschalter bei Kurzschlüssen in der Nähe eines Kraftwerkblocks mit ausbleibenden Stromnulldurchgängen (2009)

  • Isolationskoordinationsstudie für den Anschluss eines Kavernenkraftwerkes an das 500-kV-Übertragungssystem Kolumbien (2008)

  • Ursachenermittlung für die Ausfälle von Netzteilen verschiedener Rechner (2008)

  • Berechnung von transienten Überspannungen beim Ausschalten von Umspannern in Hochspannungsnetzen eines Industrieunternehmes (2008)

  • Untersuchung der Wechselwirkung einer HGÜ-Leitung mit einem Drehstrom-Übertragungssystem bei Ausführung auf dem gleichen Mast (2007-2010) 

  • Überspannungsberechnungen zur systemdynamischen Nachweisführung eines Offshore-Windparks (2007)

  • Berechnung von Schaltüberspannungen für eine 380-kV-Kabelstrecke in Berlin (2007)

  • Aufklärung der Wicklungsschäden an vier 2,5-MVA-, 29-kV/0,69-kV Transformatoren von Windenergieanlagen in einem Windpark (2006-2007)

  • Untersuchung über den Einsatz von SF6-Leistungsschaltern zum einwandfreien Schalten von 45-MVA-Kompensationsspulen in einer 33-kV-Schaltanlage und erforderliche Maßnahmen (2006).

  • Aufklärung der Ursache von Überschlägen an den Drosselspulen eines dreipoligen 33-kV-Oberwellenfilters während des Einschaltvorgangs (2006).

  • Maßnahmen zur Verhinderung von rückwärtigen Blitzüberschlägen auf 110-kV-Freileitungen bei Masten mit mehreren Systemen der Spannungsebenen 110 kV, 220 kV und 380 kV im Auftrag von RWE Transportnetz Strom (2006).

  • Systematische Zustandbewertung von Mittel- und Niederspannungsnetzen, Kooperation mit RWE Rhein-Ruhr Netzservice GmbH in Siegen im Rahmen einer Promotion (2005-2008).

  • Dimensionierung von RC-Dämpfungsgliedern und Überspannungsableitern zum einwandfreien Ein- und Ausschalten der 33-kV-Kompensationsspulen an der Tertiärwicklung von 500-MVA-, 400-/230-/34.5-kV-Transformatoren im Auftrag von AREVA Energietechnik GmbH (2005).

  • Gutachten einer Studie über die Rückzündung eines Leistungsschalters beim Abschalten einer 132-kV-Kondensatorbank im Auftrag von AREVA Energietechnik (2005).

  • Grundlagenuntersuchung zur Lichtbogenerkennung in KFZ-Bordnetzen.

  • Modellierung von “Dynamic Voltage Restorer” zur dynamischen Spannungskompensation empfindlicher Verbraucher bei Netzstörungen in Zusammenarbeit mit Fichtner GmbH (2003).

  • Überspannungsstudie für ein 400-kV-Kabelsystem in London in Zusammenarbeit mit dem Prüfinstitut IPH Berlin und Bewag Berlin (2002-2003).

  • Maßnahmen zur Reduzierung der Sternpunktverlagerung im erdschlusskompensierten 110-kV-Netz von Elektrizitätswerk Wesertal (2002-2003).

  • Gutachten zur Aufklärung der Überspannungsschäden in einer 400-V-Kundenanlage durch einen Doppelerdschluss in einem 10-kV-Mittelspannungsnetz von RWE (2002).

  • Fehlerortung auf Hochspannungsübertragungsleitungen mit und ohne Reihenkompensation, Forschungsprojekt gefördert von der Arbeitsgruppe Innovative Projekte beim Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, Kooperationspartner Alstom Energietechnik GmbH, Bereich Entwicklung Schutztechnik (2002).

  • Ausbaustudie für das Mittel- und Niederspannungsnetz einer Ölplattform von Preussag Energie AG in Tunesien. Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen (2002).

  • Windenergieanlage im Netzbetrieb. Modellierung eines 1,5-MW-Windgenerators zur Untersuchung transienter Wechselwirkungen mit dem öffentlichen Energienetz (2002).

  • Spannungseinbruch in einem 66/30-kV-Netz durch Einschalten von Transformatoren. Studie im Auftrag von Alstom Energietechnik GmbH (2001).

  • class="Standardklein Margin">Spannungseinbruch durch Zuschalten von Ladestromkompensationsspulen auf der 30-kV-Seite von 380/110-kV-Netzkuppeltransformatoren. Auftrag RWE Net (2001).

  • Aufklärung eines Schadenfalls im Mittelspannungsnetz von Opel Rüsselsheim mit Hilfe von Rechnersimulationen. Auftrag RWE Net (2001).

  • Entwicklung und Prüfung von Distanzschutzalgorithmen für Hochspannungs-Übertragungsleitungen mit Reihenkompensation, Forschungsprojekt gefördert von der Arbeitsgruppe Innovative Projekte beim Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, Kooperationspartner Alstom Energietechnik GmbH (2000).