..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Funktionale Geräusche für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge stellen, besonders bei kleinen Geschwindigkeiten, eine Gefahr für Passanten dar, weil Passanten die Elektrofahrzeuge nicht akustisch wahrnehmen. In vielen Ländern wird derzeit an Gesetzesinitiativen gearbeitet, die den Herstellern von Elektrofahrzeugen vorschreiben werden, dass die Elektrofahrzeuge bei niedrigen Geschwindigkeiten ein spezifisches Geräusch abgeben (U.S.A., EU, Japan).

Uns beschäftigt daher die Frage, wie muss ein Geräusch geartet sein, damit ein Elektrofahrzeug von Passanten zweifelsfrei akustisch erkannt wird.

Es gibt schon verschiedene Ansätze, z.B. die akustische Nachbildung berühmter Verbrennungsmaschinen, Science-Fiktion-Geräusche aus Filmen oder auch nur einfach die Stimme eines Mannes, der "Excuse me" ("Entschuldigen Sie") sagt. Wir vertreten die Ansicht, dass so ein funktionales Geräusch so etwas wie ein gefärbtes Rauschen sein sollte.