..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Idee/Motivation

Unsere regelmäßig durchgeführten Infoveranstaltungen über die Möglichkeiten des Studierens zeigen immer wieder, dass der Übergang von der Schule zur Berufsausbildung (egal ob Studium oder Lehre) für Schüler mit vielen mehr oder weniger großen Fragezeichen versehen ist. Hier nur eine kleine Liste häufig gestellter Fragen:

  • Lehre oder Studium? Was ist besser für mich?
  • Woran erkenne ich, ob Studieren mein Ding ist?
  • Bin ich fit fürs Studieren?
  • Hat mich meine Schule gut genug für die nächsten Schritte vorbereitet?
  • Wie wichtig sind meine Schulnoten fürs Studium?
  • Muss ich schon einmal einen Schraubenzieher oder Lötkolben in der Hand gehabt haben oder programmieren können, um für ein technisches Studium geeignet zu sein?
  • Welche Chancen haben Frauen in typischen "Männerberufen"?
  • Was passiert, wenn ich mich für das falsche Studium entschieden habe?

Mit der Autumn-School bietet das Department Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen Schülern der Oberstufenklassen (Gymnasien, Gesamtschulen, Berufskollegs) die Möglichkeit, für knapp eine Woche - unverbindlich und ohne Risiko - das Studieren einer technischen Disziplin auszuprobieren.
Vorlesungen und praktische Übungen wechseln sich ab. Fachliche und technische Vorkenntnisse sind hierfür nicht hinderlich, aber keine Voraussetzung zum Nachvollziehen der Inhalte. Und selbstverständlich soll auch das "studentische Leben" nicht zu kurz kommen. Events zum Kennenlernen und zur Entwicklung des Teamgedankens, Chill out und Gespräche mit Studierenden runden das Angebot ab.

Termin

In diesem Jahr findet die Autumn-School über das Wochenende vom 13. bis 16. Oktober 2015 statt.

Kosten

Für die Teilnahme an der Autumn-School wird pro Person eine Gebühr in Höhe von 120,- Euro erhoben (siehe auch nächster Absatz). In den Teilnahmegebühren enthalten sind: 3 Übernachtungen mit Frühstück, 3 Mittagsessen, 3 Abendevents und der Bustransfer zwischen den einzelnen Stationen.

"Bonbon"

Sollten Sie sich innerhalb der nächsten 3 Jahre nach Teilnahme an der Autumn-School für ein Studium der Elektrotechnik oder Informatik im Department Elektrotechnik und Informatik der Universität Siegen einschreiben, wird die Teilnahmegebühr mit der ersten Studienbeitragszahlung verrechnet.

Universität Siegen / Department Elektrotechnik und Informatik

Unsere mit 40 Jahren noch recht junge Universität hat derzeit 16.000 Studierende, verteilt auf 4 Fakultäten. Das Department Elektrotechnik und Informatik (innerhalb der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät) bietet eine in Deutschland seltene Kombination dieser beiden Disziplinen, die sich jedoch in der Praxis sehr gut bewährt. In unserem Department sind aktuell ca. 1100 Studierende eingeschrieben. Die Lehre zeichnet sich aus durch kleine, nicht überlaufene Veranstaltungen, direkten Kontakt zu den Dozenten und individuelle Betreuung. Die Qualität unserer Ausbildung wird durch die hohe Vermittlungsquote unserer Absolventen in die Industrie regelmäßig bestätigt. Auch im Bereich der Forschung genießt unser Department in ausgewählten Fachgebieten nationale und internationale Anerkennung.

Stadt / Region

Die Stadt Siegen hat ca. 115.000 Einwohner und liegt am Rande des Rothaargebirges im Dreiländereck NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz. Berge, Wälder und Seen bereichern die landschaftlich schöne Gegend um Siegen herum, die viele Sport- und Freizeitaktivitäten bietet. Aber auch Kultur, Kunst und die Infrastruktur des täglichen Bedarfs befinden sich in Siegen auf einem breiten Fundament.
Der heimische Arbeitsmarkt ist geprägt durch weltweit operierende mittelständische Unternehmen der Branchen: Stahlveredlung, Maschinenbau, Elektrotechnik, Logistik, Software und Dienstleistungen. D.h. viele Absolventen finden auch direkt vor Ort potenzielle weltweit aufgestellte Arbeitgeber.