..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ dcs /
Sitemap
 

Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme

Univ.-Prof. Dr. Christoph Ruland


 

Aktuell: Teilnahme an der E-World energy & water, 5.-7. Februar, Essen

 eWorld

Vom 5. - 7. Februar 2019 fand in Essen die eWorld energy and water 2019 statt, an der sich der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme, Fachbereich Elektrotechnik und Informatik unserer Naturwissenschaftlichen Fakultät mit einem eigenen Stand beteiligte.

Auf der Messe wurde eine Firewall präsentiert, welche attributbasierte Zugriffskontrolle in Smart Grids realisiert, zusammen mit zugehöriger Management-Infrastruktur. Durch den Einsatz dieser Security-Systeme sollen Angriffe auf Komponenten der Energieerzeugung und –verteilung verhindert und somit die Versorgungssicherheit mit Elektrizität verbessert werden.

Ziel der Teilnahme des Lehrstuhls war es, Kooperationspartner zu finden, mit denen man aus der Prototypenentwicklung ein Produkt weiterentwickeln kann. Es wurden interessante Partner gefunden, mit denen Nachgespräche geführt werden sollen. Der Stand wurde von Herrn Andreas Werthebach gestaltet.

Ein besonderes Interesse der Besucher fanden auch die Aktivitäten des Lehrstuhls auf dem Gebiet „Blockchains in der Energiewirtschaft“, über das Professor Ruland auf einer Parallelveranstaltung der Messe einen Vortrag gehalten hatte.

 

Broschüre zu dem entwickelten Sichereitssystem: Deutsch / Englisch


 

Oberseminar

Beachten Sie die aktuellen Termine für Vorträge im Rahmen unseres Oberseminars:

Termin Thema Referent Status
       

Localization System for Roulette and other Table Games

White Paper by Christoph Ruland.

Achtung: Neue Themen unter zu vergebende Master/Diplomarbeiten und zu vergebende Projektgruppen


Internationale Kryptonormung (ISO SC 27)

Kooperation geboten, Sponsoring gesucht

Seit über 20 Jahren ist der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme aktiv im DIN und in der ISO auf dem Gebiet der Kryptonormung tätig (ISO/IEC SC 27 WG 2 Cryptographic Techniques). Wir waren als Projekteditoren für zahlreiche Kryptostandards verantwortlich.

Wir suchen Sponsoren/Kooperationspartner, die unsere Standardisierungsarbeit unterstützen ( mehr ).

Smart Grid Standardisierung (IEC TC 57)

Der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme ist seit einiger Zeit auf dem Gebiet der Smart Grid Standardisierung
aktiv in den Arbeitsgruppen TC 57 WG 15 Kommunikationssicherheit und TC 57 WG 10 in der Task Force "Role Based Access Control", sowie in den entsprechenden nationalen Gremien DKE AK 952.0.15 und DKE AK 952.0.10.